Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltung
Unsere nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich gegenüber juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie öffentlich-rechtlichen Sondervermögen,
und dies für Lieferungen und Leistungen im Inland.

II. Vertragsschluss, Vertragsinhalt
1. Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen unterliegen ausschließlich diesen Geschäftsbedingungen. SCHUPP24 behält sich jedoch vor, durch schriftliche Mitteilung abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen ausdrücklich zu akzeptieren.
2. Unsere Angebote sind unverbindlich. Verbindliche Verträge
kommen allein durch unsere Auftragsbestätigung
oder durch Ausführung der Bestellung zustande.
3. Technische und gestalterische Abweichungen von Beschreibungen und Angaben sowie Leistungs-, Konstruktions- und Materialänderungen im Zuge technischen Fortschritts bleiben
vorbehalten, ohne dass der Kunde daraus Rechte, z. B. auf eine nachträgliche Anpassung bereits gekaufter Produkte, herleiten könnte. Angaben über unsere Produkte (technische Daten, Maße u. a.) sind nur ungefähr und annähernd; sie sind im Zweifel keine garantierte Beschaffenheit, es sei denn, die Garantie erfolgt ausdrücklich und schriftlich.
4. An Mustern, Musterbüchern, Vorrichtungen, Werkzeugen, Zeichnungen, Plänen, Kostenvoranschlägen u. a. – auch in elektronischer Form – behalten wir uns Eigentums- und
Urheber- bzw. Erfinderrechte vor. Diese dürfen ohne Genehmigung Dritten nicht zugänglich gemacht werden und sind auf Verlangen unverzüglich zurückzugeben.
5. Bei Sonderanfertigungen bzw. -ausführungen aufgrund individuellem Kundenwunsch trägt der Kunde dafür Sorge, dass hinsichtlich seiner Anweisungen bezüglich Formen, Maße, Farben, Gewicht etc. der Sonderanfertigung bzw. -ausführung nicht in Schutzrechte Dritter eingegriffen wird.
Der Kunde wird SCHUPP24 gegenüber allen Ansprüchen Dritter wegen Verletzung von vorgenannten gewerblichen Schutzrechten einschließlich aller gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten freistellen und auf Wunsch in einem etwaigen Rechtsstreit unterstützen.
6. Soweit die Geltendmachung von Rechten des Kunden die Setzung einer angemessenen Nachfrist voraussetzt, so beträgt diese mindestens zwei Wochen.
7. Rechtserhebliche Erklärungen und Anzeigen, die der Kunde gegenüber SCHUPP24 oder einem Dritten abzugeben hat, bedürfen der Schriftform.

III. Preise, Zahlungen
Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.
1. Mit Erscheinen der jeweils neuen Preise werden alle früher veröffentlichten Preise, auch diejenigen aus Sonderwerbungen, ungültig. Die in den aktuellen Sonderwerbemitteln genannten Preise sind unverbindlich und unterliegen der Anpassung. Die jeweils geltenden Preise erfahren Sie verbindlich vom SCHUPP24 Kundenservice. Falls sich zum Zeitpunkt der Kundenbestellung
oder in der Zeit zwischen Vertragsschluss und Lieferung die geltenden Preise unserer Lieferanten oder sonstige auf unseren Produkten liegende Kosten um mehr als 15% erhöht haben, sind wir berechtigt, die zuletzt in der aktuellen Preisliste bzw. Sonderwerbemitteln veröffentlichten oder
sonst vereinbarten Preise angemessen zu erhöhen. Liegt der neue Preis um 20% oder mehr über dem in der aktuellen Preisliste bzw. Sonderwerbemitteln zuletzt veröffentlichten oder sonst vereinbarten Preis, hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Dieses Recht muss unverzüglich nach Mitteilung des erhöhten Preises geltend gemacht werden.
3. Die Preise für Präparate sind inklusive Transportkosten ausgewiesen.
Bei Bestellungen unter € 50,– ist jedoch eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 4,90 zu entrichten.

Bei telefonischer Bestellung berechnen wir eine Versandkostenpauschale von € 6,90 bis € 100,00 Bestellwert. Ab € 100,00 liefern wir versandkostenfrei.

Palettenware liefert SCHUPP24 auf Wunsch frei Verwendungsstelle für eine Versandkostenpauschale von € 12,80.
4. Die Preise für Geräte sind ohne Transportkosten ausgewiesen. Erfolgt ein Versand auf Kundenwunsch, so werden Versandkostenpauschalen von mindestens € 6,90 bzw. die ausgewiesenen Versandkosten jeweils gesondert berechnet.
5. Im Falle des Vorhandenseins von Mängeln steht dem Kunden bezgl. der Vergütung ein Zurückbehaltungsrecht nicht zu, es sei denn, die Lieferung ist offensichtlich mangelhaft bzw. es
steht dem Kunden offensichtlich ein Recht zur Verweigerung der Abnahme zu; in einem solchen Falle ist der Kunde nur zur Zurückbehaltung berechtigt, soweit der einbehaltene Betrag in angemessenem Verhältnis zu den Mängeln und den voraussichtlichen Kosten der Nacherfüllung (insbesondere einer Mangelbeseitigung) steht. Der Kunde ist nicht berechtigt, Ansprüche und Rechte wegen Mängeln geltend zu machen, wenn er fällige Zahlungen nicht geleistet hat und der fällige Betrag in einem angemessenen Verhältnis zu dem Wert der mit Mängeln behafteten Lieferung steht.
Bei Aufträgen von über € 5.000,– Auftragswert wird mit der Auftragsbestätigung eine Anzahlung in Höhe von 50% des Bruttoauftragswerts fällig. Bei Sonderanfertigungen wird mit der Auftragsbestätigung, spätestens jedoch 3 Wochen vor Produktionsaufnahme, eine Anzahlung in Höhe von zwei Dritteln des Bruttoauftragswerts fällig.
6. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte des Kunden sind ausgeschlossen, es sei denn, die Gegenforderung ist unstreitig oder rechtskräftig festgestellt.

IV. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Schupp24, Herr Sven Rohleder, Gerhart-Hauptmann-Str. 15 Süd 6, 03044 Cottbus, Fax +49 (0) 355 – 28 92 048, info@schupp24.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [www.schupp24.de] elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück).

An:
Schupp24
Herr Sven Rohleder
Gerhart-Hauptmann-Str. 15 Süd 6
03044 Cottbus

Fax +49 (0) 355 – 28 92 048
info@schupp24.de

Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:



Bestellt am (*)                       / erhalten am (*)        



Name des / der Verbraucher(s)



Anschrift des /der Verbraucher(s)



Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)



Datum


———————————————
*Unzutreffendes streichen

 

Muster-Widerrufsformular als .pdf Download hier →



V. Lieferung und Montage
1. Vereinbarungen über eine verbindliche Liefer- oder Montagezeit (Leistungszeit) müssen schriftlich erfolgen.
Aufgrund ausdrücklicher Vereinbarung kann eine Montage von Geräten oder Hilfsmitteln durch SCHUPP24 erfolgen. Unsere rechtzeitige Leistung setzt jedenfalls voraus, dass alle kaufmännischen und technischen Fragen zwischen dem Kunden und uns geklärt sind und der Kunde alle ihm obliegenden Verpflichtungen, wie etwa Übergabe von Unterlagen, Beibringung erforderlicher behördlicher Genehmigungen oder Anzahlung, erfüllt hat. Erfüllt der Kunde etwaige Mitwirkungspflichten nicht oder nicht rechtzeitig, so verlängern sich Lieferfristen um die Dauer der Verzögerung. SCHUPP24 behält sich das Recht vor, Teillieferungen durchzuführen.
2. Unsere Lieferzeit ist eingehalten, wenn unser Produkt bis zum Ablauf dieser Zeit das Werk verlassen hat oder wir Versandbereitschaft angezeigt haben. Soweit eine Abnahme zu erfolgen hat, ist der Abnahmetermin maßgebend; das gilt nicht bei berechtigter Abnahmeverweigerung.
3. Können wir nicht pünktlich leisten, informieren wir den Kunden umgehend.
4. Haben wir die Verzögerung nicht zu vertreten, wie zum Beispiel bei Energiemangel, Importschwierigkeiten, Betriebs- und Verkehrsstörungen, Streiks, höherer Gewalt oder Verzögerungen unserer Lieferanten, verlängert sich die Leistungszeit angemessen. Können wir auch nach angemessener Verlängerung nicht leisten, sind sowohl der Kunde als auch wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. SCHUPP24 übernimmt ausdrücklich kein Beschaffungsrisiko, richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung bleibt vorbehalten.
5. Haben wir die Verzögerung zu vertreten, kann der Kunde nach den gesetzlichen Vorschriften vom Vertrag zurücktreten.
Entsteht dem Kunden durch die Verzögerung ein Schaden, ist er berechtigt, eine pauschale Entschädigung zu verlangen.
Sie beträgt für jede volle Woche der Verspätung 0,5%, insgesamt aber höchstens 5% des Werts desjenigen Teils der Leistung, der infolge der Verspätung nicht rechtzeitig oder nicht vertragsgemäß genutzt werden kann.

VI. Gefahrübergang, Abnahme, Versicherung
1. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald er das Produkt bei SCHUPP24 abholt bzw., im Falle des Transports zum Kunden, wenn er das Produkt am Bestimmungsort entgegennimmt.
Soweit eine Abnahme zu erfolgen hat, geht die Gefahr bei Abnahme über.
2. Verzögern sich oder unterbleiben der Versand oder die Abnahme infolge von Umständen, die der Kunde nicht zu vertreten hat, geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald wir ihm Versand- oder Abnahmebereitschaft angezeigt haben.
3. Verzögert sich oder unterbleibt die Abnahme infolge von Umständen, die der Kunde zu vertreten hat, so z. B. bei ungerechtfertigter Nichtannahme einer Lieferung, so ist SCHUPP24 berechtigt, pauschal für jeden Monat ein Lagergeld in Höhe von 0,5% des Bruttoauftragswerts höchstens jedoch 5% des Bruttoauftragswertes zu berechnen. Dem Käufer ist der Nachweis gestattet dass SCHUPP24 kein Schaden oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist. SCHUPP24 ist der Nachweis gestattet, dass ein höherer Schaden entstanden ist. Das Recht des Verkäufers, den Kaufpreis zu verlangen, bleibt hiervon unberührt.
4. Für die Bearbeitung von Rücksendungen, die ungerechtfertigt bzw. ohne entsprechende Absprache bei SCHUPP24 eingehen, behält sich SCHUPP vor, eine angemessene Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 % des Bruttoauftragswerts mindestens aber € 5,– zu berechnen. Rücksendungen, die ungerechtfertigt oder ohne Absprache mit SCHUPP24 unfrei eingehen, können nicht angenommen werden.
5. Lieferungen ohne feste Leistungszeit („auf Abruf“) können nur aufgrund gesonderter schriftlicher Vereinbarung erfolgen.
Sofern nicht anders vereinbart, ist die Ware dann für maximal 26 Wochen verfügbar und in diesem Zeitraum vollständig abzunehmen. Abrufe müssen mit einer Frist von zwei Wochen angekündigt und die Liefertermine von SCHUPP24 schriftlich bestätigt werden.
6. Saisonartikel sowie Sonderanfertigungen bzw. Sonderbestellungen, d. h. individuell auf Kundenwunsch bestellte oder hergestellte Produkte, können nicht zurückgenommen bzw. umgetauscht werden. Gleiches gilt für Saisonartikel und Sonderposten. Unberührt hiervon bleiben etwaige Gewährleistungsansprüche des Kunden.

VII. Eigentumsvorbehalt
1. Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen gegen den Kunden vor, auch wenn die konkrete Ware bereits bezahlt wurde.
2. Wir sind berechtigt, die Vorbehaltsware auf Kosten des Kunden gegen Diebstahl, Bruch, Feuer, Wasser und sonstige Schäden zu versichern, sofern uns der Kunde nicht nachweist, dass er selbst eine entsprechende Versicherung abgeschlossen hat. Hierdurch tritt der Kunde schon jetzt sämtliche Ansprüche gegen die Versicherung an uns ab.
3. Für den Fall der Weiterveräußerung / Vermietung der Vorbehaltsware tritt der Kunde SCHUPP24 schon jetzt bis zur Erfüllung aller Ansprüche von SCHUPP24 die ihm aus den genannten Geschäften entstehenden Forderungen gegen seine Kunden zur Sicherheit ab. Bei einer Verarbeitung der Vorbehaltsware, ihrer Umbildung oder ihrer Verbindung mit einer anderen Sache erwerben wir unmittelbar Eigentum an der hergestellten Sache. Diese gilt als Vorbehaltsware.
Übersteigt der Wert der Sicherung unsere Ansprüche gegen den Besteller um mehr als 20% so haben wir auf Verlangen des Bestellers und nach unserer Wahl uns zustehende Sicherheiten in entsprechendem Umfang freizugeben.
4. Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu informieren; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art.
Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Voraus die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.
Die Kosten einer Intervention von SCHUPP24 trägt der Kunde, soweit der Dritte nicht in der Lage ist, diese Kosten zu erstatten.
5. Gerät der Kunde mit einer fälligen Teilzahlung ganz oder zu einem erheblichen Teil mehr als zehn Tage in Verzug und ist eine von uns gesetzte angemessene Zahlungsfrist erfolglos verstrichen, können wir vom Kunden Herausgabe der Vorbehaltsware verlangen, auch ohne zuvor den Rücktritt vom Vertrag erklärt zu haben. Gleiches gilt, wenn über das Vermögen des Kunden Insolvenzantrag gestellt und nicht binnen zehn Tagen zurückgenommen wird.
Kommt der Kunde dem Herausgabeverlangen nicht nach oder drohen Verlust oder Untergang der Vorbehaltsware, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware in Besitz zu nehmen.
Hierzu dürfen wir den Standort der Vorbehaltsware betreten. Rücknahmekosten trägt der Kunde. Zurückgenommene Vorbehaltsware dürfen wir freihändig und bestmöglich verwerten. Soweit der Erlös unsere gesicherte Forderung übersteigt, steht er dem Kunden zu.

VIII. Mängelansprüche (Gewährleistung)
1. Unsere Haftung erstreckt sich auf eine dem Stand der Technik entsprechende Mangelfreiheit unserer Produkte.
Unsere Haftung ist ausgeschlossen:
a) wenn unsere Produkte vom Kunden oder von Dritten nicht sachgerecht bzw. entsprechend den Instruktionen des Verkäufers bzw. der Bedienungsanleitung gelagert, eingebaut, in Betrieb genommen oder genutzt werden,
b) bei natürlichem Verschleiß;
c) bei nicht ordnungsgemäßer Wartung;
d) bei Verwendung ungeeigneter Betriebsmittel;
e) bei Schäden, die durch Reparaturen oder sonstige Arbeiten Dritter entstehen, die von uns nicht ausdrücklich genehmigt wurden;
f) bei einer unerheblichen Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit oder bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit.
2. Der Kunde hat das Produkt unverzüglich nach Eingang zu untersuchen. Erkennbare Transportschäden sind sowohl SCHUPP24 als auch dem Transporteur unverzüglich – spätestens aber innerhalb von 3 Werktagen – schriftlich anzuzeigen. Sonstige erkennbare Mängel sind uns innerhalb einer Woche nach Eingang des Produkts oder – wenn sich der Mangel erst später zeigt – innerhalb einer Woche ab Entdeckung schriftlich anzuzeigen. Geschieht dies nicht, gilt das Produkt als genehmigt.
3. Unsere gesetzliche Haftung wegen Mängeln ist auf die Nacherfüllung beschränkt, d. h. nach unserer Wahl Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung. Der Kunde muss uns umgehend ausreichend Gelegenheit zur Nacherfüllung geben; anderenfalls sind wir von der Haftung für die daraus entstehenden Folgen befreit. Nur in dringenden Fällen, etwa zur Wahrung der Betriebssicherheit oder zur Abwehr unverhältnismäßig großer Schäden, darf der Kunde den Mangel selbst oder durch Dritte beseitigen lassen und von uns Ersatz der erforderlichen Aufwendungen verlangen. Die ausgetauschten Teile muss der Kunde in jedem Fall an uns herausgeben.
Die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen trägt der Kunde, wenn und soweit sie sich dadurch erhöhen, dass die Lieferungen oder Leistungen an einen anderen Ort als die Niederlassung des Kunden verbracht werden, es sei denn, die Verbringung entspricht ihrem bestimmungsgemäßen Gebrauch.
4. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, ist der Kunde berechtigt, die Gegenleistung zu mindern oder – bei erheblichen Mängeln – vom Vertrag zurückzutreten.
5. Bei neu hergestellten Sachen und Werkleistungen, einschließlich der zugehörigen Planungs- und Überwachungsleistungen, haften wir ein Jahr ab Ablieferung oder Abnahme.
6. Beim Verkauf gebrauchter Produkte ist unsere Haftung grundsätzlich ausgeschlossen.
7. Weiter gehende Ansprüche des Kunden wegen Mängeln als nach Maßgabe der vorstehenden Ziff. 3.–5. sind ausgeschlossen.
Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind, und nicht für sonstige Vermögensschäden des Kunden.
8. Rückgriffsansprüche des Kunden gegen SCHUPP24 nach Maßgabe des § 478 BGB bestehen nur insoweit ,als der Kunde mit seinem Abnehmer keine über die gesetzlichen Mängelansprüche hinausgehenden Vereinbarungen getroffen hat.

IX. Haftung
1. Unsere Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
2. Sämtliche in diesen Geschäftsbedingungen aufgeführten Haftungsbeschränkungen gelten nicht:
a) bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen;
b) bei Personenschäden;
c) bei Schäden, die durch das Fehlen einer Beschaffenheit entstanden sind, die wir garantiert haben;
d) bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

X. Erfüllungsort, Rechtswahl, Gerichtsstand
1. Soweit sich aus dem Vertrag nichts anderes ergibt, ist Erfüllungs- und Zahlungsort unser Geschäftssitz in Cottbus.
2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

Weitere Bestimmungen
Jede Verwertung von Text- oder Bildmaterial, auch auszugsweise, ist nur mit Genehmigung von SCHUPP24 gestattet

 

 Zurück

Für den Massage-Praxisbedarf nur das Beste

Mit Schupp - Produkten liegen Sie richtig: Der Onlineshop Schupp 24.de bietet für Ihre Physiotherapie-Praxis oder Ihren Wellnessbereich die Komplettlösung.

Zum Beispiel für Ihre Massage-Abteilung: Dazu finden Sie bei Schupp 24.de von der Behandlungsliege bis hin zum Massageöl alles, was für eine Massage notwendig ist. Und natürlich können Sie unter verschiedenen Produkten in unterschiedlichsten Ausführungen und bester Qualität auswählen.

Die richtigen Produkte für bestmögliche Behandlung

Seriöse Physiotherapeuten und Masseure aus dem Wellnessbereich möchten, dass ihre Patienten bzw. Kunden sich nach der Anwendung besser fühlen als vorher. Daher achten sie nicht nur auf eine fundierte Ausbildung, sondern auch auf Produkte, die ihr Behandlungsziel optimal unterstützen.

Der Hersteller Schupp bietet Therapieliegen an, die höchsten Komfortansprüchen genügen, technisch perfekt ausgerüstet sind und optimale Funktionalität besitzen. Und natürlich gibt es platzsparende Modelle für den etwas kleineren Raum ebenso wie das Einsteigermodell oder die Exklusiv Variante. Damit sich schon beim Hinlegen das Wohlbefinden steigert.

Das gleiche gilt für die hochwertigen Massageöle und Lotionen, die es in unterschiedlichsten Zusammensetzungen gibt, so dass der Therapeut wiederum die Wünsche seiner Kunden erfüllen kann. Zum Beispiel mit einem Bio-Ayurveda Massageöl oder einem, das Ingwer-Honig enthält. Mit der Möglichkeit einer alkoholischer Einreibung, der Anwendung von hartem oder weichen Therapiewachs oder diversen Massage-Cremes. Mit einer speziell wärmenden Lotion, einer mit Zitronenduft oder auch einer ganz neutralen Zusammensetzung für solche Menschen, die auf Zusatzstoffe empfindlich reagieren oder sie eben nicht mögen. Gerade in solchen Kleinigkeiten zeigt sich die Kompetenz einer Praxis.

Die richtigen Produkte für die Massagepraxis

Was wäre eine Massage ohne die passende Massage-Lotion? Bei Schupp24 finden Sie Massage-Lotions mit unterschiedlichen Duft- und Wirkstoffen. So etwa die paraffinfreie Grapefruit Massage-Lotion oder Honig-Ingwer Düfte. Auch Mix-Sets und neutrale Lotionen sind verfügbar. Testen Sie unsere Angebote in kleinen Portionen, wie etwa der 200 ml Flasche. Kommen die Massage-Lotionen in Ihrer Praxis regelmäßig zur Anwendung, so stehen auch Vorratspackungen in der Größe von bis zu 5 Litern zur Option.

Auch die alkoholische Einreibung kann im Kontext der Massage eine wichtige Rolle spielen. So bieten wir den Schwarzwälder Franzbrantwein und die Schupp Fichtennadel Einreibung an. Auch Latschenkiefer und Orange bieten sich als Einreibung mit Alkohol an. Die Geschmacksrichtungen Citrone-Vanille und Grapefruit sind in diesem Zusammenhang auch sehr beliebt.

Sie finden in unserem Onlineshop auch Produkte wie Therapie Wachs und Massage-Cremes auf basischer Grundlage oder mit Honig-Ingwer Duftstoffen. Für Sauna und Bad stehen Pflege Produkte für Haut und Körper zur Auswahl, sowie Badezusätze und Ölbäder. Auch Duftkonzentrate für den Whirlpool, so etwa mit Citrusduft, Heublume oder indische Melisse sind in unserem Onlineshop zu finden. Wenn Sie sich für Heilpflanzen Extrakte interessieren, dann können wir Ihnen das Eichenrinden-Extrakt oder das Heublumen-Extrakt empfehlen.

Sie möchten sich nach Gymnastik-Produkten umsehen? Auch dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir bieten sowohl Aqua-Produkte für die Wassergynmastik an, wie auch Doppelpedalos und Sport-Discs für die Balance an. Schaukelbretter und Half Balls komplettieren unsere Produktpalette. Auch Tera-Bänder und Stäbe von Staby können Sie in unserem Onlineshop bestellen.